AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geheimhaltung

Wir verpflichten uns, alle mit der Durchführung des Auftrags bekannt werdenden Vorgänge vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung zur Vertraulichkeit erstreckt sich auf alle in unserem und für unser Unternehmen Tätigen. Dies gilt nicht für Information, die allgemein bekannt oder leicht zugänglich ist.

Reisekosten

Für Leistungen, die mehr als 30 km vom jeweiligen Standort des Leeway-Beraters entfernt erbracht werden, verrechnen wir das jeweils amtlich gültige Kilometergeld sowie sonstige Reisekosten nach Aufwand (interkontinentale Flüge Business-Tarif, innereuropäisch Economy; Bahn 1. Klasse). Wenn die An- und Abreise insgesamt länger als 8 Stunden dauert, wird ein halber Tagsatz für die Reisezeit verrechnet.

Konditionen

Die erbrachten Leistungen werden nach dem vereinbarten Tagsatz abgerechnet. Vorgespräche und Nachbesprechungen werden nach Stunden abgerechnet, wobei pro Stunde 1/8 des Tagsatzes verrechnet wird. Für erstellte Unterlagen und Protokolle werden die Material-, Produktions- und Versandkosten in Rechnung gestellt. Leistungen werden nach Erbringung, oder im Falle einer mehrmonatigen Leistungserstellung, je Monat anteilsmäßig abgerechnet. Fakturierte Rechnungen sind 14 Tage nach Erhalt fällig.

Stornierung

Eine Stornierung bis 28 Tage vor dem vereinbarten Arbeitsbeginn ist kostenfrei. Bei einer Absage durch den Auftraggeber im Zeitraum von 28 bis 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung verrechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 75% des Auftragswertes, innerhalb eines Zeitraumes von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung 100% des Auftragswertes.

Copyright

Die im Zuge einer Seminars oder einer Beratung von uns beigestellten Unterlagen, Skripten und Handouts sind und bleiben geistiges Eigentum von Leeway und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die darüber hinausgehende – auch organisationsinterne – Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist an unsere vorherige schriftliche Zustimmung gebunden.

Sonstiges

Von den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fachgruppe für Unternehmensberatung der Wirtschaftskammer Österreich. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien.

 

nach oben